Biennale di Venezia: Yilmaz Dziewior kuratiert deutschen Beitrag

Foto Credits: Albrecht Fuchs

Außenminister Maas hat Dr. Yilmaz Dziewior, Direktor des Museum Ludwig in Köln, als Kurator des offiziellen deutschen Beitrags für die 59. Biennale di Venezia 2021 berufen. Die Ernennung beruht auf einer Empfehlung des Kunst- und Ausstellungsausschusses des Auswärtigen Amts, dem führende Kunst- und Museumsexperten angehören. Yilmaz Dziewior ist seit Juni 2019 Mitglied der Jury der Kulturakademie Tarabya.

Maas ehrte Yilmaz Dziewior in seiner Ernennung:
„Kunst und Gesellschaft, Kunst und Globalisierung, kulturelle Identität und Prägung – Yilmaz Dziewior stellt Fragen, die im Zentrum unserer Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik stehen, ein Glücksgriff für unseren Pavillon! Ich freue mich sehr, dass er das Kuratorenamt übernimmt, und wünsche ihm viel Erfolg.“

Wir gratulieren unserem Jurymitglied Dziewior herzlich und sind gespannt auf Venedig 2021!