Franziska Klotz: Willkommen zurück!

Franziska Klotz, geboren 1979 in Dresden, lebt und arbeitet in Berlin. Sie studierte Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und war Meisterschülerin bei W. Liebmann. 2005 erhielt sie den Max Ernst Preis. Ihre Bilder wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland wie auch u. a. in Österreich, Italien, den USA, Dänemark, Frankreich, Schweiz, Ungarn, Russland und der Türkei gezeigt. Franziska Klotz wird von der Galerie Kornfeld in Berlin, der Charim Galerie in Wien und der K35 Galerie in Moskau vertreten.

Die bildende Künstlerin war bereits von Oktober bis Mai 2015 Stipendiatin der Kulturakademie Tarabya und lebt und arbeitet nun im Rahmen einer Verlängerung erneut von Januar bis Februar 2018 erneut in Istanbul.