Masha Qrella I Oktober 2020 – Januar 2021

Als Mitbegründerin der Berliner Instrumentalbands Mina und Contriva ist Masha Qrella schon seit Ende der Neunziger Jahre fester Bestandteil der Berliner Musikszene. 2002 veröffentlichte sie ihr erstes Solo-Album Luck und definierte sich damit als Songwriterin und Solokünstlerin. Es folgten vier weitere Veröffentlichungen auf dem Label Morrmusic – Unsolved Remained (2005), Speak Low (2009), Analogies (2012) … Masha Qrella I Oktober 2020 – Januar 2021 weiterlesen