Enis Maci, Foto: Privat

Enis Maci | April-Mai 2021

Enis Maci ist Autorin des Essaybands Eiscafé Europa und einer Reihe von Theaterstücken. 2021 erscheint die kollaborative Arbeit Ein faszinierender Plan als Videoinstallation bei den Ruhrfestspielen/Münchner Kammerspielen und als Buch bei Spector Books. Es folgt die Uraufführung von WÜST am Theater Bremen. Enis Maci ist dieses Jahr Stipendiatin der Kulturakademie Tarabya in Istanbul und der Villa Aurora in Los Angeles.

Enis Maci ist von April bis Mai 2021 und erneut von Februar bis März 2022 Stipendiatin an der Kulturakademie Tarabya.