Kulturakademie Tarabya

Stipendiaten Stefan Endewardt | Oktober 2019 – Januar 2020

Stefan Endewardt | Oktober 2019 – Januar 2020

Photo: Monique Ulrich

Stefan Endewardt  bewegt sich in seiner künstlerischen Arbeit im Spannungsfeld zwischen Kunst, Architektur und kultureller Bildung. Anhand von Formen eines materialisierten Denkens untersucht er die Komplexität von urbanen Räumen, sozialen Gefügen und die Wechselwirkungen von Struktur und Handeln. Endewardts Praxis umfasst dabei auch kollaborative Installationen und partizipative Strategien. Er ist Gründungsmitglied der Informellen Universität in Gründung (IUIF) und der Künstlergruppen „TRANSFORM“ und „SuperFuture“. Seit 2008 leitet er den Kunst- und Projektraum „Kotti-Shop“ in Berlin-Kreuzberg. Stefan Endewardt lebt und arbeitet in Berlin.

Stefan Endewardt ist von Oktober 2019 bis Januar 2020 Stipendiat der Kulturakademie Tarabya.